Pastor in Przeczów (Prietzen)
Mitgründer der Markomannen

7 Schwestern

Benno Heydorn war Pastor in dem schlesischen Prietzen (Przeczów) ca. 20 Kilometer östlich von Breslau (Wrocław). Er wurde am 30. April 1844 in Breslau geboren. Nach seinem Theologiestudium und Stationen in Arneburg/Sachsen-Anhalt, Eisenberg/Thüringen, Altwasser und Schurgast wurde er 1877 Pastor der 1863 neu wiederaufgebauten Kirche in Prietzen. Dort verstarb er am 11. April 1907; sein Schwiegersohn Alfred Zeuke, Mann seiner Tochter Margarethe, übernimmt das Pfarramt nach seinem Tod.


Er heiratete 1871 Wilhelmine Hartmann, die im Wochenbett nach Geburt der ersten gemeinsamen Tochter Gertrud verstarb. Seine zweite Ehefrau war Clara Ulmer, die er 1874 heiratete. Mit ihr hatte er zehn weitere Kinder. Von seinen 11 Kindern, 4 Söhnen und 7 Töchtern, überlebten nur die 7 Töchter. Alle 7 Töchter hatten zeitlebens engen Kontakt und alle hatten überaus spannende Biographien.